T1 Sturmschaden Unterhaus

Eigentlich wollten wir mit diesem Post das gelungene Hafenfest mit der Hochwasserschutzeröffnung Revue passieren lassen.
Gestern, am 20. Juni wurden wir jedoch bei den Abbauarbeiten von einer Sturmfront überrascht, die von Neusarling bis Unterhaus eine Schneise der Verwüstung hinterließ.
Die größte Schrecksekunde war, als sich binnen Sekunden unser großes Zelt durch den starken Sturm hob und über die Hochwasserschutzhalle geschleudert wurde.

Unsere Mitglieder konnten nur noch Schutz im Bootshaus suchen, welches nicht beschädigt wurde.
Ein großes Glück war, dass niemand verletzt wurde, da das Zelt auch über die Straße in die Einfahrt von unseren Nachbarn flog und dort zum Liegen kam.

Bei den Aufräumarbeiten wurden wir von zahlreichen Helfern unterstützt, die sofort zur Stelle waren.
Auch die Freiwillige Feuerwehr Ybbs unterstützte uns mit dem Hubsteiger und dem Wechsellader, um Zeltteile vom Dach der HWS-Halle zu entfernen.

Ein großes Danke hierfür.

aktuelle Einsätze

Unwetterkarte

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

ZAMG – Wetterkarte