Übung ÖBB Sittenbergtunnel

Am Freitag, dem 09. September 2022 fand die ÖBB Großübung im Sittenbergtunnel statt.
Bei diesem Tunnel sind wird als Feuerwehr Sarling die zuständige Portalfeuerwehr.
Unsere wichtigste Kernaufgabe ist die Kontaktaufnahme mit dem Notfallkoordinator ÖBB und die Herstellung des sicheren Einsatzbereiches Tunnel.
Ohne den sicheren Einsatzbereich darf keine Einsatzkraft das Gleis betreten.

Bei der diesjährigen Übung wurde eine Panne eines Güterzuges mit Brandentwicklung simuliert. Eine weitere Lok kam zeitgleich auf dem zweiten Gleis zu stehen. Beide Lokführer wurden beim Versuch den Brand zu löschen verletzt.
Zur Erkundung wurden Atemschutztrupps in den Tunnel geschickt.
In weiterer Folge befuhren die ZW-RLF-T (Zweiwegerüstlöschfahrzeug Tunnel) Pöchlarn und Amstetten von beiden Seiten den Tunnel.
Als Unterstützung wurden auch noch zwei Rettungszüge in den Tunnel geschickt.

In Summe waren ca. 200 Personen und über 30 Einsatzfahrzeuge bei der Übung im Einsatz.

Zum Abschluss der Übung um ca. 24:00 Uhr, gab es bei der FF Ybbs eine Stärkung und eine kurze Nachbesprechung.

aktuelle Einsätze

Unwetterkarte

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

ZAMG – Wetterkarte